Masterand (Abschlussarbeit) (w/m/d)

München

Die ESPRiT Engineering GmbH ist ein aufstrebendes mittelständisches Unternehmen, das mit Leidenschaft und Teamgeist neue Technologien und Methoden maßgeschneidert für unsere Kunden entwickelt. Im Systems Engineering und der Embedded Software Entwicklung bieten wir namhaften Größen der Automobilindustrie (unter anderem VW AG, AUDI AG, Car.SW Org AG, PORSCHE AG und BMW Group) Gesamtlösungen in Form von umfangreichen Gewerken aus einer Hand.

Ref-Nr.
10021.21.02
Aufgaben
  • Integration in unseren Entwicklungsteams
  • Einsatz professioneller Tools
  • Innovative Themen für Ihre Abschlussarbeit wahlweise in den Bereichen: Cyber Security, Embedded Softwareentwicklung, Change Management oder Testing
  • Gemeinsame Formulierung des Themas Ihrer Masterarbeit; Aktuell offene Beispiel-Themen:
  • Anwendung der Regulierung UNECE.WP.29 zur Cyber Security auf die Embedded Softwareentwicklung eines OEM
  • Strategie zur Validierung neuronaler Netze für ein Einsatz in sicherheitskritischen Fahrzeugsteuerungen
  • Agilisierung des Change Management für Automotive Embedded Software
  • Entwicklung einer Closed Loop Simulationsumgebung für autonomes Fahren anhand einer Spiele-Engine
  • Automatisierung der Toolkettenqualifizierung für sicherheitskritische Embedded Softwareentwicklung
  • Strategie zum Penetration Testing auf die längs- und querdynamische Steuerung von automatisiertem Fahren
  • Entwicklung einer Toolkette zur Automotive Embedded Softwareentwicklung
  • Automatisierung der Erstellung des Software-Feindesigns nach A-SPICE
Qualifikationen
  • Immatrikulation in ein technisches, naturwissenschaftliches oder ähnliches Hochschulstudium
  • Gute Kenntnisse in Programmiersprachen wie Java, Python, C/C++ oder ähnliches
  • Solides Verständnis für das Gesamtfahrzeug sowie ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Erste Erfahrungen in der Automobilbranche wünschenswert
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verfügbarkeit für einen Zeitraum von 6 Monaten (bis zu 3 Tage Aufenthalt in Ingolstadt, München oder Stuttgart)
  • Bitte beachten Sie: Die Arbeit unterliegt der Geheimhaltungs- und Vertraulichkeitsvereinbarung
Startdatum

03.05.2021

Ort

München