Masterand (Abschlussarbeit) (w/m/d): Konzeption und Erprobung eines 3D-SLAM Verfahrens für das Automatisierte/Autonome Fahren

Ingolstadt, München, Stuttgart

Gefördert von einem Umfeld, das die neuesten Embedded Software Technologien beherrscht und serienreif entwickelt, schließt Du Dein Studium mit Forschung an den Technologien der Embedded Software ab, die die Welt von morgen prägen werden.

Nach einem strukturierten Onboarding und der Integration in ein familiäres Arbeitsumfeld mit vielen gemeinsamen Events erwarten dich einige weitere Benefits.

Ref-Nr.
30082.21.061
Aufgaben
  • Basis der Masterarbeit ist ein vorhandenes Modellfahrzeug, welches der Vorentwicklung von ADAS- und AD-Funktionen dient, die bei der ESPRiT Engineering GmbH in Serie entwickelt werden. Das Fahrzeug ist ausgestattet mit Kamera und Lidar. Einfache kamerabasierte Algorithmen zur Objekterkennung sind bereits implementiert.
  • Zunächst sollen die Anforderungen an den umzusetzenden Algorithmus identifiziert und dokumentiert werden.
  • Durchführung einer Literaturrecherche mit Aufzeigen von Stand der Technik, mit besonderem Augenmerk auf Entwicklungen in dem Bereich der letzten 2-3 Jahre.
  • Zwei unterschiedliche Methoden sollen unter Berücksichtigung des zuvor erstellten Anforderungskatalogs und anhand von Bewertungskriterien ausgewählt und in z.B. Matlab/Simulink, Python oder C/C++ zur nachfolgenden Erprobung umgesetzt werden.
  • Zur Erprobung der umgesetzten Algorithmen stehen ein RC Modellversuchsfahrzeug (Maßstab 1:10) sowie eine auf der Unreal Engine 5 basierte Simulationsumgebung, samt implementiertem digitalen Zwilling des Fahrzeugs, zur Verfügung.
  • Die beiden Algorithmen sollen hinsichtlich Performanz untersucht, verglichen und zur Auswertung gegenübergestellt werden.
  • Auswahl und Implementierung der performanteren Methode im RC Versuchsfahrzeug und Demonstration durch zuvor definierten Fahrversuch.
  • Abschließend sollen Möglichkeiten zur weiteren Optimierung des ausgewählten Algorithmus aufgezeigt werden.
Qualifikationen
  • Immatrikulation in ein technisches, naturwissenschaftliches oder ähnliches Hochschulstudium
  • Gute Kenntnisse in Programmiersprachen wie Java, Python, C/C++ oder ähnliches
  • Erfahrung mit Mikrocomputern oder -controllern wie Raspberry Pi, Arduino oder ähnliches
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen
  • Erste Erfahrungen in der Automobilbranche wünschenswert
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verfügbarkeit für einen Zeitraum von 6 Monaten (bis zu 3 Tage pro Woche Aufenthalt in Ingolstadt, München oder Stuttgart)
  • Die Arbeit unterliegt nicht einer Geheimhaltungs- und Vertraulichkeitsvereinbarung
  • Um einen bestmöglichen Ablauf und Ergebnis zu gewährleisten, wird die Masterarbeit vorbereitet im Rahmen eines mehrmonatigen Praktikums bzw. Werkstudententätigkeit in unserem Hause.
Ort

Ingolstadt, München, Stuttgart

Jetzt Bewerben

    Bewerbungsformular

    Interesse an folgenden Standorten*

    Bewerbungsunterlagen*